All Watched Over By Machines of Loving Grace

„All Watched Over by Machines of Loving Grace“ spielt in einer Postcyberpunk Welt, deren Bewohner eine überflutete Stadt durchstreifen in der Hoffnung ein Heilmittel für eine seltsame wahrnehmungsverzehrende Krankheit zu finden.

Der*die Spieler*in navigiert eine fast komplett verlassene und von Wasser umschlossene Stadt. Die meisten Wege sind durch Tore versperrt, die nach und nach geöffnet werden müssen, um voranzukommen. Der*die Spieler*in wird mit den wenigen NPCs interagieren müssen, um Passagen zu öffnen und an Schlüssel zu gelangen. Neben freundlichen NPCs ist die Stadt auch von Gegner bevölkert. Der*die Spieler*in hat die Möglichkeit sie zu umgehen oder zu bekämpfen. Wenn man besiegt wird, startet man am Beginn des Levels erneut und alle Gegner sind wieder bei Bewusstsein. Jede Niederlage resultiert außerdem in der Intensivierung einer merkwürdigen Krankheit, die die Sichtweise und Lebensenergie des*der Spieler*in vermindert und nur von besonderen mechanischen Blumen geheilt werden kann.

Das Projekt wurde innerhalb eines Monats von einem fünf Mann Team als Teil eines Kurses zu Adaption entwickelt.

Meine Rollen während des Projekts:

Game Design, Level Design, Writing & Project Lead

Screenshot03
Screenshot01
Screenshot02
Screenshot04


Kommentare sind geschlossen.