MORE – Money or Respect

„MORE“ ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem drei bis zwölf Spieler*innen gegeneinander als Kandidaten in einem Wahlkampf antreten. Ziel ist es mit seiner Spielfigur zuerst die Position 12/12 auf dem Spielbrett zu erreichen und dabei möglichst unbeschadet durch die farblich markierten unterschiedlichen Phasen des Wahlkampfs zu navigieren, die die Ergebnisse der Karten im positiven wie negativen beeinflussen können. Die beiden Achsen des Spielbrettes representieren Respekt und Geld (Money). Um den Wahlkampf zu gewinnen, ist es nötig die beiden Achsen in Balance zu halten, da man für eine erfolgreiche politische Karriere beide benötigt. Moralisch sauber bleibt in diesem Spiel niemand, der gewinnen will, aber reine Geldscheffelei führt auch nicht zum Ziel.

Jede*r Spieler*in startet mit vier Karten auf der Hand, die genutzt werden, um die Spielfigur vorwärts zu bewegen oder andere Spieler*innen zu behindern. Es gibt fünf unterschiedliche Kartentypen: Progression Karten, um vorwärts zu kommen; Contest Karten, um die Züge anderer Spieler*innen rückgänig zu machen; Attack Karten, um eine*n andere*n Spieler*in gezielt zu attackieren und zurück zu werfen; Exchange Karten, um Geld gegen Respekt oder andersherum zu tauschen & Instant Play Karten, welche zufällig Events auslesen und die Balance auf dem Spielbrett durcheinander bringen können.

Die vollständige Anleitung kann hier eingesehen werden (bisher nur auf Englisch).

Falls jemand das Spiel ausprobieren möchte, können hier Spielbrett und -karten heruntergeladen werden (Adobe Illustrator Dateien).

Das Spiel wurde mit einer kleinen Gruppe bestehend aus vier Personen als Teil Board Game Design Kurses innerhalb einer Woche entworfen.

Meine Rollen während des Projekts:

Game Design + Visual Design der Spielkarten

Erstes Mockup des Spielbretts: Test von Brettgröße und erste Tests für die Einführung unterschiedlicher Zonen

Prototypen der Spielkarten, um schnell unterschiedliche Ideen zu testen

Größeres Spielbrett, aber noch immer ohne Zonen

Erste Version des Spielbretts mit Zonen, allerdings sind hier noch mehr vorhanden als im finalen Prototypen



Kommentare sind geschlossen.