#naturehardwired

Unser Alltag ist technologisch augmentiert. Digitale Geräte umgeben und begleiten uns fast pausenlos. Der deutsche Philosoph Ho-Seoung Moon möchte diesem Alltag entkommen, um sich seiner inneren Natur zu erinnern. Fünf Tage abseits in der Natur sollen ihm helfen sein System zu erneuern, behauptet er. Wir haben ihn bei seinem Vorhaben begleitet, um den eigentlichen Sinn seiner kurzen Reise herauszufinden.

Dies war eine Co-Produktion mit Franziska Weidle.

Du kannst unserem Fortschritt (ironischer Weise) via Facebook oder Twitter (#naturehardwired) folgen oder Teaser und Preview Clips zum Projekt auf Vimeo anschauen.



Kommentare sind geschlossen.