On and On We Ran Away

„On And On We Ran Away“ ist ein Singleplayer Adventure Game, das auf eine emotionale Story mit atmosphärischem Gameplay setzt. Es erzählt die Geschichte einer schwangeren Frau, die nach Jahren im Exil zurück nach Hause kehrt.

Das Spiel erzählt die Geschichte von Martine, die vor dem Kosovokrieg in den späten 1990er Jahre nach Italien geflohen. Nachdem sie unerwartet schwanger wird, beschließt Martine zurückzukehren, um ihre Familie wiederzutreffen, von der sie seit dem Beginn des Krieges nichts mehr gehört hat. Unterwegs trifft sie Angel und Jean, Mitglieder einer deutsch-amerikanischen Emoband, und wird in ihr Unterfangen verwickelt, ihre schlecht laufende Tour doch noch zu einem Erfolg zu machen.

Der Prototyp des Spiels wurde parallel zu einem Seminar in ungefähr zweieinhalb Monaten entwickelt. Das Seminar fokussierte auf die Entwicklung eines professionellen Pitches an Investoren oder Publisher. Der Pitchingprozess entsprach dem Ablauf zur Freigabe von Projekten innerhalb von Ubisoft, der vorsieht, dass das Projekt in drei Stadien präsentiert und freigegeben werden muss. Dementsprechend ist der Prototyp einfach gehalten mit nur einigen wenigen simplen Puzzlen.

Meine Rollen in diesem Projekt:

Project Management, Game Design & Writing

On and On We Ran Away

screenshot-03
screenshot-01
screenshot-02
screenshot-04
screenshot-03 screenshot-01 screenshot-02 screenshot-04


Kommentare sind geschlossen.